Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Abfälle entlang der Landesstraße 433 Hameln-Rinteln entsorgt

POK Twele von der Polizeistation Hess. Oldendorf untersucht den Abfall nach Hinweisen, die zum Verursacher führen könnten.

Hess. Oldendorf (ots) - An der Landesstraße 433 (Nebenstrecke Rinteln - Hameln) sind vermutlich in der vergangenen Nacht erneut Abfälle illegal im Straßengraben entsorgt worden. Unbekannte lagerten größere Mengen an Müll, darunter auch Plastikkübel und Reifen, zwischen Hohenrode und Rumbeck sowie zwischen Rumbeck und Heßlingen am Fahrbahnrand der Landesstraße ab.

Erst am 14.07.2016 sind an der Landesstraße 433 zwischen Hemeringen und Heßlingen auffällige Abfälle im Straßengraben entsorgt worden. (siehe http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3379819 ).

Die Beamten der Polizeistation Hess. Oldendorf haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen unter Tel. 05152/947490 Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: