Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Brand in einer Dachgeschosswohnung

Bad Münder (ots) - Am 04.08.2016 meldete ein aufmerksamer Nachbar um 11:55 Uhr einen Wohnungsbrand in der Innenstadt von Bad Münder, in der Petersilienstraße. Die Feuerwehr war schnell mit starken Kräften vor Ort. Der Brand ereignete sich in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohner hielten sich zu der Zeit nicht in der Wohnung auf. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Ursache war vermutlich abgelegtes Altpapier auf dem Küchenherd. Der Schaden wird auf ca. 5000.-Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle
Michael Rohde
Telefon: 05042/93310
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: