FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Mitfahrer
Bundesstraße 1 voll gesperrt

Hameln (ots) - (Salzhemmendorf) Am Sonntag, 09.03.2014, gegen 14.00 Uhr, prallte ein Pkw Mercedes auf der Bundesstraße 1 gegen mehrere Bäume und schleuderte anschließend in den Gegenverkehr. Der Beifahrer im Mercedes wurde schwerstverletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Pkw Mercedes die Bundesstraße 1, aus Richtung Hildesheim kommend, in Richtung Hameln. In einer leichten Linkskurve zwischen Mehle und Benstorf fuhr die aus Hildesheim stammende 51-jährige Fahrerin aus nicht bekannten Gründen geradeaus weiter. Der Mercedes touchierte einen Baum, prallte mit großer Wucht gegen einen weiteren Baum und schleuderte von dort auf den Gegenfahrstreifen. Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Transporter eines Mannes (59) aus Salzhemmendorf.

Während der 59-jährige unverletzt blieb und die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt wurde, erlitt der 73-Jährige Beifahrer aus Salzhemmendorf schwerste Verletzungen. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Der Beifahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem Mercedes gerettet werden.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christoph Niedersachsen" zur Medizinischen Hochschule Hannover transportiert.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt.

Zur erforderlichen Spurensuche und Vermessung der Unfallstelle nach dem Phidias-Verfahren wurde die Bundesstraße 1 zwischen Mehle und Benstorf bis 17.30 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: