Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Senior vermisst
Suche mit Polizeihubschrauber und Boot bisher erfolglos

Hameln (ots) - (Hess. Oldendorf) Seit gestern, 04.03.2014, 10.00 Uhr, ist ein 73-jähriger Bewohner eines Seniorenheimes abgängig. Offensichtlich benutzte er seinen VW Golf, der sich nicht mehr auf dem Parkplatz befand.

Da der als zuverlässig geltende Senior bis zum Abend immer noch nicht zurückkehrte, wurde die Polizei verständigt. Beamte der Polizeistation Hess. Oldendorf nahmen die ersten Ermittlungen auf (u. a. Abfrage in naheliegenden Krankenhäusern, Kontaktaufnahme mit Angehörigen) und suchten das Stadtgebiet sowie die Umgebung ergebnislos ab.

Heute, 05.03.2014, gegen 13.30 Uhr, wurde auf dem Weserradweg am Weserufer zwischen Hess. Oldendorf und Großenwieden der VW Golf des Mannes gefunden. Im Fahrzeug befand sich sein Rollator, auf den er angewiesen war.

Der daraufhin angeforderte Polizeihubschrauber suchte den Weserlauf ab. Anschließend wurde die Suche vom Wasser aus mit einem Boot der Feuerwehr Hess. Oldendorf fortgesetzt.

Alle Suchmaßnahmen blieben bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: