Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kradfahrer schwer verletzt

    Hildesheim (ots) - 09.06.2007, 17.15 Uhr Alfeld OT Gerzen, Grünenplaner Straße Ein 50-jähriger Kradfahrer aus Bergisch Gladbach befuhr zusammen mit einer Gruppe die Grünenplaner Straße in Rtg. Alfeld. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, brach das Vorderrad aus und er kam zu Fall. Hierbei verletzte er sich schwer und wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Gronau gebracht. Am Krad entstand ein Schaden von ca. 1000,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: