Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ehemaliges Hastra-Gebäude an der B 6 stark beschädigt

    Hildesheim (ots) - Hasede (NH).Zahlreiche Beschädigungen hinterließen bisher unbekannte Vandalen im Zeitraum vom 25.05 - 29.05.07 am ehemaligen Gebäude der HASTRA. Die Polizei stellte fest, dass insgesamt 11 Scheiben zertrümmert , zwei Dachfenster herausgerissen, diverse Leuchtstoffröhren zerschlagen sowie mehrere Dachpfannen beschädigt wurden. Weiterhin waren aus Tischen und Stühlen Betten gebaut  und nach der Spurenlage zu urteilen auch Drogen konsumiert worden. "Als wäre eine Bombe eingeschlagen" waren die ersten Worte der eingesetzten Beamten. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ungefähr 5000 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: