Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Jugendlicher transportiert im alkoholisierten Zustand drei Personen auf seinem nicht versicherten Motorroller

    Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth - (Jac): Am Sonntag, 20.05.2007, gegen 03.30 Uhr, viel der Polizei auf der Ortsdurchgangsstraße in Sottrum ein Jugendlicher auf, der mit seinem Motorroller unterwegs war. Sofort angehalten wurde das Zweirad, da der Jugendliche darauf weitere drei(!) Personen transportierte. Zwei von ihnen wurden noch auf der Sitzbank, einer im Fussraum transportiert. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten dann zudem noch fest, dass der jugendliche Rollerfahrer, der aus dem Raum Holle stammt, noch unter Alkoholeinfluss stand (0,74 Promille) und dass das Zweirad nicht versichert war. Durch die Polizeibeamten wurde eine entsprechende Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: