Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alkoholisierte Autofahrer kommt Funkstreife entgegen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (NH). Aufgrund von 2,17 Promille Alkohol in der Atemluft beendete die Polizei gestern Abend die Autofahrt eines 52-Jährigen. Er kam ihnen auf einem Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Marienbergstr. entgegen. . Er hielt an dem Funklstreifenwagen an, kurbelte die Scheibe der Fahrertür herunter und erkundigte sich nach dem Weg. Die Beamten nahmen sofort den Alkoholgeruch wahr. Der Rest war dann Routine: Sie ordneten eine Bluprobenentnahme an und behielten den Führerschein des 52-Jährigen ein. Für die nächste Zeit muss er auf sein Auto verzichten. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: