Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alkoholisierter Fahrer kommt von Fahrbahn ab

Hildesheim (ots) - Rössing (sb) In der Nacht zum Samstag fiel Anwohner in Rössing auf, dass ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Graben gerutscht war. Als die Polizeibeamten den 58-jährigen Fahrzeugführer aufsuchten, stellten sie fest, dass dieser alkoholisiert war. Er war mit seinem Pkw auf dem Weg nach Hause gewesen, als er beim Wenden in den Graben gerutscht war. Selbst konnte er das Fahrzeug aus dem Graben nicht herausfahren, so dass er seinen Heimweg zu Fuß fortsetzte. Materielle Schäden entstanden durch sein Wendemanöver zum Glück nicht. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: