Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Tageswohnungseinbruch

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (NH). Gestern in der Zeit v. 15.00 - 18.20 Uhr gelangten bisher unbekannte Einbrecher durch Aufhebeln einer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Marienbergstr. in die Räumlichkeiten im 1. OG und gingen direkt in das Schlafzimmer. Ohne etwas zu durchwühlen und ohne Beute verließen sie wieder den Tatort. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf ca. 200 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: