Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Hildesheim (ots) - Borsum. (BD) Am Samstag ereignete sich um 18.10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Aseler Straße, bei dem ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkender Pkw eines 45-jährigen Borsumers stark beschädigt wurde. Ein zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw entgegen kommender Borsumer erkannte, wie ein blauer Pkw Seat gegen den parkenden Pkw VW gefahren war. Bei dem Zusammenstoß geriet der Pkw Seat kurz außer Kontrolle, sodass beinahe der entgegen kommende Pkw des Zeugen angefahren worden wäre. Ohne anzuhalten fuhr der Fahrer des Pkw Seat in Richtung Ortsmitte fort. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort eine frische Spur im Asphalt der Straße fest, die sie nur verfolgen mussten, um den flüchtigen Pkw aufzufinden. Augenscheinlich war bei dem Unfall ein Reifen beschädigt worden, sodass der Pkw auf einemFelgenkranz fuhr und diese Spur damit verursachte. Auf der Strecke zwischen Borsum und Hönnersum verlief diese Kratzspur in starken Schlangenlinien. Schließlich konnte der unfallbeschädigte Pkw in Hönnersum auf einem Grundstück festgestellt werden. Auf Klingeln öffnete der 60-jährige Hönnersumer die Tür und räumte ein, zum Unfallzeitpunkt den Pkw geführt zu haben. Da die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem Hönnersumer feststellten, erfolgte noch vor Ort ein Alkoltest, der 1,94 Promille ergab. Der Hönnersumer gab hierzu an, den Alkohol erst nach dem Unfall getrunken zu haben. Die Beamten fuhren mit ihm zur Dienststelle, wo zwei Blutproben entnommen wurden. Der Führerschein musste gegen den Willen des Hönnersumers beschlagnahmt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7000 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: