Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bahnhof Nordstemmen - Sinnlose Beschädigung von Fahrrädern

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (NH). Unbekannte haben am Dienstag in der Zeit von 10.00 - 21.00 Uhr  am Bahnhof Nordstemmen gewütet.Mehrere Fahrräder, die dort abgestellt waren, wurden zum Teil erheblich beschädigt: Vorderräder waren verbogen, Scheinwerfer und Rücklichter abgebrochen, Bremsen beschädigt und zum Teil  Tachometer entwendet. Zeugen sowie Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeistation Nordstemmen unter Tel 05069/806740 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: