Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht Wechselfallenbetrüger

POL-HI: Polizei sucht Wechselfallenbetrüger
Wechselfallenbetrüger
Hildesheim (ots) - (clk.) Mal wieder ist es einem geschickt agierenden Wechselfallenbetrüger gelungen, 250 Euro zu erbeuten. Am Dienstag, 28.11.2006, gegen 14.45 Uhr, erschien in einer Hildesheimer Tankstelle ein südosteuropäisch aussehender Mann, der bei der 32-jährige Kassiererin eine Süssigkeit kaufte und diese mit einem 10 Euro Schein bezahlte. Nach dem Kauf fragte der Mann die Angestellte, ob sie ihm 10 Euro Scheine in größere Scheine umtauschen könne. Dabei hielt er ihr ein Bündel 10 Euro Scheine hin. Als die Verkäuferin die Scheine nachgezählt hatte, kam nicht die angesagte Anzahl heraus. Sie gab das Bündel zurück. Nun zählte der vermeintliche Kunde nach und bestätigte auch das Zählergebnis der 32-jährigen. Jetzt legte er den einen fehlenden Schein hinzu, gab das Geldbündel zurück und erhielt den angesagten Betrag in größeren Scheinen. Die Kassierein ihrerseits legte das Geldbündel in die Kasse, woraufhin der Mann die Tankstelle verließ. Irgendwie hatte die 32-jährige aber doch kein gutes Gefühl bei der Wechselei, weshalb sie dann, allerdings zu spät, erneut das Geldbündel durchzählte. Prompt fehlten auch 250 Euro, was für die Kassiererin im Nachhinein völlig unerklärlich ist. Der betrügerische Geldwechsler wurde durch die Raumüberwachungskamera videografiert, so dass die Polizei jetzt mit Hilfe eines Fotos nach dem Mann suchen kann. Wer Hinweise zu der abgebildeten Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: