Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrüche in ein Autohaus und Büroräume

Hildesheim (ots) - (clk.) Über das vergangene Wochenende, Samstag, 9.12.2006, 13.00 Uhr, bis gestern früh, Montag, 11.12.2006, 07.00 Uhr, sind unbekannte Einbrecher in ein Autohaus in Hildesheim-Himmelsthür, Carl-Zeiss-Straße, eingebrochen. Hierzu brachen sie ein Metalltor zur Werkstatthalle auf. Aus der Werkstatt und einem angrenzenden Büroraum entwendeten die Täter ein KFZ-Diagnosegerät und vier PC-Flachbildschirme. Der Wert der Geräte wird mit 10000 Euro angegeben. Im gleichen Tatzeitraum wurden die Büroräume einer Immobilienfirma in Hildesheim, Bavenstedter Straße, von Einbrechern heimgesucht. Nachdem durch die Täter ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt worden ist, konnte man in einen Büroraum hineinklettern. Danach wurden weitere Büroräume betreten und durchsucht. Letztendlich nahmen die Unbekannten insgesamt drei TFT Flachbildschirme, vier Laptops und 2 PC mit. Der Zeitwert der Geräte ist mit ca. 6000 Euro angegeben. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 939-115 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: