Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Einfamilienhaus

    Hildesheim (ots) - Ahrbergen. (BD) Am Freitagabend drang ein bisher unbekannter Täter während der Abwesenheit der Hausbewohner in ein Einfamilienhaus in der Liegnitzer Straße ein. Hierzu bohrte er ein 12 mm breites Loch in den Rahmen der Terrassentür und betätigte vermutlich unter Zuhilfenahme eines Drahtes den Terrassentürgriff. Alle Räumlichkeiten des Hauses wurden von dem Täter durchsucht. Aus mehreren Geldbörsen erbeutete der Täter eine höhere Bargeldsumme sowie diversen Schmuck. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: