Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Glasbausteine durch Schüsse beschädigt

Hildesheim (ots) - Sarstedt(NH). Gestern Nachmittag stellte ein 55-jährige Hauseigentümer fest, dass zwei Glasbausteine des Treppenaufgangs zu seinem Haus in der Heimgartenstr. durch Schüsse beschädigt wurden. Die Beamten untersuchten vor Ort die Einschussstellen und kamen zu dem Ergebnis, dass die Schäden vermutlich durch eine Druckluftwaffe verursacht wurden. Der materielle Schaden beträgt ca. 50 EUR. Hätten Personen in der Schusslinie gestanden, wären sie erheblich verletzt worden. Hinweise auf den Schützen bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: