Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs). Am Freitag, gegen 05:35 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger aus Sarstedt mit seinem Kleinkraftrad die Breslauer Straße mit 65 km/h, obwohl die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs nur 25 km/h betragen darf. Der Fahrzeugführer hatte eigenen Angaben zufolge durch eine Bauartveränderungen am Fahrzeug eine höhere Geschwindigkeit erreicht. Dadurch war das Fahrzeug führerscheinpflichtig geworden. Da der Mann jedoch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, wurde gegen ihn eine Strafanzeige gefertigt. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: