Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 100 EUR-Blüte beim Großmarkt angehalten

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (NH). Gestern Abend wollte eine Kunde bei einem Großmarkt in der Hafenstr. mit einem 100 EUR-Schein seine Waren bezahlen. Die Kassiererin legte routinemäßig den Schein unter eine UV-Licht Lampe und stellte Unregelmäßigkeietn fest. Um ganz sicher zu gehen, informierte sie die Polizei. Vor Ort befragten die Beamten den Kunden nach der Herkunft der 100 EUR. Dieser erklärte, dass er als Inhaber eines Feinkostgeschäfts diese Banknote am Nachmittag ebenfalls von einem Kunden erhalten hatte. Die Beamten stellte den 100EUR-Schein sicher und leiteten zunächst ein Ermittlungsverfahren ein.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: