Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit Krad überschlagen, Fahrer schwer verletzt

Hildesheim (ots) - Alfeld- Ein 43-jähriger Kradfahrer aus Diekholzen befährt am Fr., 15.09.06, um 10.40 Uhr, mit seinem Krad den Roten Berg aus Diekholzen kommend in Richtung Sibbesse. Nach dem Roten Berg kommt das Krad ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug gerät über den Grünstreifen in den angrenzenden Straßengraben und überschlägt sich. Der schwer verletzte Fahrzeugführer wird in das Bernwardkrankenhaus Hildesheim verbracht. Der am Fahrzeug entstandene Schaden steht derzeit noch nicht fest. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: