Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Aufbruch einer Werkzeugkiste in Burgstemmen (Fre.)

    Hildesheim (ots) - In der Zeit vom 23.07.06, 07:30 Uhr - 24.07.06, 00:15 Uhr, wurde in der Feldmark parallel der Bahntrasse Hannover-Elze, eine verschlossene Werkzeugkiste aufgebrochen. Die Kiste war fest auf einem Kfz-Anhänger installiert und mit einem Vorhängecshloss gesichert. Aus der Kiste wurde eine sogen. Stopfer der Marke "Cobra" (motorisierter Verdichter für Schotterbetten bei Gleisbauarbeiten) und eine Stichsäge der Marke "Stihl" entwendet. Geschädigt ist eine Gleisbaufirma aus Hamburg. Der Schaden wird auf 7000,-Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: