Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Betrügerischer Verkauf von angebl. Goldschmuck

Hildesheim (ots) - Am 10.07.2006, gegen 14.45 Uhr, teilten Verkehrsteilnehmer mit, dass auf der B 240 zw. Dunsen und Marienhagen mehrere ausländische Personen Fahrzeuge anhalten würden. Die Personen würden angeben, dass sie Benzinmangel hätten und Goldschmuck gegen Benzin oder Bargeld tauschen wollten. An der Abzweigung nach Deinsen konnte durch die Polizei dann ein dunkelroter Pkw Opel Omega mit einem litauschen Kennzeichen bei einem Verkaufsgespräch auf frischer Tat festgestellt werden. Das Fz. war mit insgesamt 5 rumänischen Staatsangehörigen besetzt (2 Männer/21 und 42 Jahre; 2 Frauen/21 und 37 Jahre; 1 Kleinkind). Es wurde angebl. Goldschmuck und Bargeld in unterschiedlichen Devisen sichergestellt. Der Pkw war seit einem Jahr nicht versichert und wurde ebenfalls sichergestellt. Weitere Ermittlungen ergaben, dass dieses Fz. zu einer Gruppe von 5 Fz./ca. 15 Personen gehörte, die auf dem Parkplatz Hildesheimer Börde an der BAB 7 campen. Bereits am Sonntag hatten Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz Sühnesteine an der B 1 bei Elze Goldschmuck verkauft werden würde. Seinerzeit konnten keine Personen angetroffen werden. Da es am 10.07.2006 auch einen Hinweis auf Verkaufsgespräche im Bereich von Harsum gab, wird vermutet, dass der angebl. Goldschmuck im gesamten LK Hildesheim angeboten wurde. Neben Bezinmangel wurden dabei auch Schäden am Fz. vorgetäuscht. Ob es sich bei dem angebotenen Goldschmuck um - wie ausgezeichnet 750-Gold - oder wertlose Vergoldung handelt, wird zzt. noch überprüft. Da die Ringe teilweise aber für bis zu 20 Euro angeboten wurden, muss vorerst von wertlosen Modeschmuck ausgegangen werden. Weitere Geschädigte oder Zeugen werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Elze zu melden. Tel. 05068-93030 ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze Uwe Bödder Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: