Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerer Diebstahl aus Funktionsgebäude eines Freibads

Hildesheim (ots) - -Alfeld/Freden- In der Nacht von Freitag, d. 23.06.2006, auf Samstag, d. 24.06.2006, 07:45 Uhr, gelangten bisher nicht bekannte Täter auf das Gelände des Freibads in der Schildhorster Straße u. versuchten dort, die Tür zum Büro aufzubrechen. Da dies scheiterte, hebelten sie ein daneben liegendes Fenster aus dem Rahmen. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie geringe Mengen Bargeld, div. Freischwimmerabzeichen sowie mehrere Feuerzeuge. Durch die Tathandlung entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR. Der Schaden geht zu Lasten der SG Freden sowie den Betreibern, einer 45- jährigen Einwohnerin aus Everode u. einem 55- jährigem aus Freden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: