Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei achtet vermehrt auf alkoholtrinkende Jugendliche

Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Beim letztjährigen Schützenfest waren vermehrt Jugendliche zu beobachten, die unkontrolliert Alkohol in sich hinein schütteten. Durch diese extreme Alkoholbeeinflussung kam es dann zu u.a. tätlichen Auseinandersetzungen, die z.T. auch mit erheblichen Verletzungen einhergingen. Da die Prävention und insbesondere der Jugendschutz auch ein wichtiger Bestandteil polizeilicher Arbeit ist, werden die Beamten ein besonderes Augenmerk auf diese Gruppe werfen und in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Hildesheim konsequent gegen diesen ungehemmten Alkoholkonsum vorgehen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: