Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wieder tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer

    Hildesheim (ots) - Banteln

    Am 04.06.2006, gegen 13.05 Uhr, kam es auf der L 481 in der Gemarkung Banteln wieder zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer.

    Ein 66-jähriger Einwohner aus Hoyershausen befuhr zur Vorfallszeit die L 481 mit seinem Krad von Eime in Rtg. Banteln / B 3.  In einer Linkskurve in Höhe Km 0,1 kam er aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen einen Leuchtleitpfahl. Er stürzte dadurch auf die Fahrbahn. Über die Fahrbahn rutschte der 66-jährige dann in den rechtsseitigen Seitenraum und prallte hier gegen ein Verkehrszeichen. Bei diesem Anprall zog er sich schwerste Verletzungen zu. Er verstarb an der Unfallstelle. An Krad und Verkehrszeichen entstand erheblicher Sachschaden -ca. 3500,- Euro). Im Bereich des PK Elze ist dies in diesem Jahr bereits der 5. Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang, wobei nunmehr 3 Kradfahrer ihr Leben verloren.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: