Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebe erbeuten 300 Kilo Kupferteile

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM (vlü) In der Nacht vom 29.05. zum 30.05.2006 hatten Diebe in Hildesheim, Fahrenheitstraße, schwer zu tragen. Aus einem in Sanierung befindlichen Mehrfamilienhaus wurden ca. 300 Kilo Kupferteile entwendet. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Hauseingangstür und danach die Kellertür auf. Aus dem Vorrat eines Sanitärbetriebes entwendeten sie diverse neuwertige Rohrstangen, Fittings und andere Kupferteile. Die Schadenshöhe beträgt 3000 Euro. Es ist zu vermuten, dass die Diebe das Haus mehrmals betreten haben, um ihre Beute wegzuschaffen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 05121/939-115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: