Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen

    Hildesheim (ots) - Hasede (bs). Ein bisher Unbekannter stellte in der Straße "Ladebleek" mehrere Abfallsäcke neben Altpapier- und Glascontainern ab. In einem der Säcke befand sich ein Behälter mit Öl. Als dieser umkippte, lief der Inhalt aus. Zum Glück gelangte das Öl nicht in einen Abwasserkanal, sondern konnte vorher durch die FFw Hasede beseitigt werden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeikommissariat Sarstedt, Tel.-Nr. 05066-9850, entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: