Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Scheiben einer Telefonzelle zertrümmert

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. In den Vormittagsstunden des 15.05.2006 stellte eine Funkstreifenbesatzung fest, dass die Telefonzelle an der Einmündung der Straßen Neustadt / Im Sacke beschädigt war. Ein unbekannter Täter hatte an der "gelben" Telefonzelle drei der sechs vorhandenen Glasscheiben eingeschlagen. Die Glasscherben lagen in und um die Telefonzelle herum verstreut. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: