Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubt vom Unfallort entfernt

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (OM). Am frühen Morgen des 30.04.2006 ist es gegen 00.05 Uhr auf dem Parkplatz am Veranstaltungszentrum in der Straße An der Zuckerfabrik in Nordstemmen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 18-jährige Frau aus Sarstedt war beim Ausparken gegen den geparkten PKW eines 50-jährigen Mannes aus Nordstemmen gefahren und hatte sich schließlich vom Parkplatz entfernt. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Verursacherin schließlich ermittelt werden. Sie bestritt allerdings, gegen den PKW gefahren zu sein bzw. sie hatte keinen Aufprall bemerkt. Auf die junge Frau kommt jetzt ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht zu. Der Schaden beträgt ca. 800 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: