Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dunkelblauer VW Golf III flüchtet nach Verkehrsunfall am Eimer Kreuz

    Hildesheim (ots) - Eime-Gronau - Am Mittwoch, 19.04.2006, gegen 15.45 Uhr, befährt ein 37-jähriger Gronauer mit seinem Kleinkraftrad die Bundesstraße 240 aus Eime kommend in Rtg. Gronau. Kurz vor dem Eimer Kreuz (Brücke über die B3) fährt plötzlich ein Fahrzeug aus einem Feldweg von links auf die Bundesstraße und missachtet dabei die Vorfahrt des Rollerfahrers. Der Zweiradfahrer stürzt beim Ausweichen und wird an beiden Beinen verletzt. Das Kleinkraftrad wird linksseitig nicht unerheblich beschädigt (Schaden ca. 500 Euro). Der männliche Unfallverursacher flüchtete anschließend mit einem dunkelblauen Golf III mit HI - Kennzeichen in Richtung Gronau, ohne sich um den gestürzten Zweiradfahrer zu kümmern. Auffällig an dem Golf III war noch der flache längliche Sportauspuff.

    Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Elze unter Tel: 05068-93030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: