Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte wüten auf Grundschulgelände

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Über das Wochenende haben sich bisher Unbekannte auf dem Gelände der Kastanienhofschule in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. an toten Gegenständen ausgelassen. So wurden zwei Regenwasserfallrohre mutwillig beschädigt; außerdem rissen die selben Personen Büsche aus dem Boden heraus und verteilten sie samt vorgefundenen Müll auf dem Schulgelände. Der Sachschaden beträgt etwa 300 EUR.

    Auf dem Gelände der Albert-Schweitzer-Schule am Wellweg versuchten auch über das Wochenende noch Unbekannte sich mit einem Garagentor im Kräftemessen. Das Tor, das als Lager für  den Hausmeister der Schule dient, wurde so verbogen, dass ein Schaden in Höhe von 1000 EUR entstand.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: