Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss und eine folgenlose Trunkenheitsfahrt in Alfeld

Hildesheim (ots) - Ein 22-jähriger Delligser befuhr am 02.04.06 gegen 04:20 Uhr die Hannoversche Straße in Alfeld in Schlangenlinien und ohne das Licht an seinem Pkw anzuschalten in Richtung B 3. In Limmer kam er nach links von der Fahrbahn ab und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von 1000 Euro. Da der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Ebenfalls alkoholisiert stieß ein 30-jähriger Alfelder mit einem VW Golf am 02.04.06 um 05:00 Uhr ausgangs einer Linkskurve gegen die Schutzplanken der K 408 zwischen Wettensen und Alfeld. Auch in diesem Fall wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Bereits am 01.04.06 gegen 10:40 Uhr befuhr ein 63-jähriger Alfelder mit seinem VW die Nordtangente in Alfeld, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: