Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Scheunenbrand in Sibbesse

Hildesheim (ots) - Alfeld/Sibbesse Am 26.02.2006, geg. 18:40 h, bemerkte ein Anwohner brennendes Stroh und Heu im Obergeschoß eines scheunenartigen Anbaus auf einem Hofgelände in 31079 Sibbesse, Kurze Halbe. Während der Löscharbeiten konnten die unter dem Brandherd abgestellten landwirtschaftlichen Fahrzeuge und Gerät unversehrt geborgen werden. Durch immer wieder aufflammende Brandnester im Stroh und Heu gestaltete sich die Brandbekämpfung zeitintensiv und schwierig. Die Brandursache ist z. Zt. noch ebenso unklar wie das Ausmaß des Schadens. Die Schadenshöhe wird ca. 50.000 Euro betragen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: