Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Exhibitionist belästigt Kinder!

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (Eic). Am 21.02.2006, zwischen 16.30 Uhr und 16.40 Uhr kam es in der Nordstemmen, Schlingweg, zu einer Sexualstraftat gegenüber vier 6-jährigen Mädchen. Ein bislang unbekannter Mann versperrte den Kindern, die gerade vom Sport kamen und nach Hause wollten, auf offener Straße den Weg. Zunächst fragte er die Kinder nach der Uhrzeit. Nachdem sie stehen geblieben waren, entblößte der Mann sein Geschlechtsteil, an dem er dann manipulierte. Danach entfernte er sich bis zur Rückseite der örtlichen Marienbergschule. Von dort ging er auf einem Fußweg in Richtung REWE Markt. Die Kinder erzählten einer Mutter von dem Sachverhalt. Die Polizei wurde eingeschaltet. Die Fahndung durch mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen blieb aber ergebnislos. Der Täter wird von den Kindern wie folgt beschrieben: - ca. 20 - 30 Jahre alt, - ca. 1,80 m groß, - dunkelblonde bis braune Haare (Haarlänge unbekannt), - schwarzes "Cap", - Kinnbart, - schwarze, dicke Jacke (roter Schriftzug auf dem Rückenteil, erster Buchstabe ein "A", letzter Buchstabe ein "R"), - schwarze Jeans, - schwarzer sportlicher Schuh (evtl. Turnschuh). Hinweise zu dem Mann nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05121 / 939 - 115 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: