Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bienenzüchter um sein Lebenswerk gebracht

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Seit 55 Jahre züchtet ein 65-jähriger Hildesheimer nun schon Bienen. In der Zeit vom Freitag, 06.01.2006, 12.00 Uhr, bis zum Montag, 09.01.2006, 12.00 Uhr, wurde er um sein Lebenswerk gebracht. Unbekannte Täter haben insgesamt 31 Bienenstöcke mit ihren Königinnen, darunter 8 Hochzuchtköniginnen der vom Leistungszuchtverband Niedersachsen / Bremen aufgestellten " Top Ten", gestohlen. Der materielle Gesamtschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt. Allein der Züchterwert einer Hochzuchtkönigin wird mit 400 Euro angegeben. Der einer normalen Königin mit 80 Euro pro Stück.

    Die Bienen befanden sich gut versorgt in ihrem Winterlager. Hierzu hatte sie der Züchter an der Bahnstrecke Hildesheim nach Groß Düngen auf einem umzäunten Grundstück , ganz in der Nähe des Bahnüberganges nach Marienburg,  aufgestellt. Jedes Bienenvolk war in einer Überwinterungsbox, einer sogenannten   Segeberger Zarge, untergebracht. Die Box ist in der Grundfläche 50 x 50 cm groß und hat eine Höhe von 40 cm. Oben ist die Box mit einer Dachkonstruktion versehen. Um die Stückzahl von 31 Völkern zu transportieren, müssen die Täter mehrfach vorgefahren sein bzw. den Abtransport mit einem Lkw durchgeführt haben. Immerhin ergibt sich ein rechnerisches Raumvolumen von 3,1 Kubikmetern. Wer im genannten Tatzeitraum am Bahnübergang Marienburg auf der Seite der Bundesstraße 243 verdächtige Beobachtungen gemacht hat, melde sich bei der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: