Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Weihnachtsmann wieder da!

    Hildesheim (ots) - Nach bestätigter Mitteilung der Redaktion des Hildesheimer Bürgerradios "Tonkuhle" ist der mit hiesiger Pressemeldung von 10.53 Uhr als entführt gemeldete Weihnachtsmann wieder da. Ein schneller Erfolg für Polizei und Medien. Die von den Rundfunksendern offenbar gern verbreitete Meldung hörte auch ein Hildesheimer. Dieser hatte den herrenlosen Weihnachtsmann am frühen Sonntagmorgen im Almstortunnel, der zur Hildesheimer Fußgängerzone gehört, gefunden und zunächst mit nach Hause genommen. Noch bevor er die Puppe zum Fundbüro bringen konnte, meldete er sich wegen der "Fahndungsdurchsagen" im Radio beim Besitzer der Gaststätte "Cafe Übersee" und brachte den Weihnachtsmann zurück. Der Gaststätteninhaber bedankte sich mit einem Frühstück. Die Polizei hat nun noch die "Verschlepper" des Weihnachtsmannes zu ermitteln.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: