Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wenig Einbrüche über das Wochenende

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.)  Über das vergangene Wochenende ist in drei Hildesheimer Firmen eingebrochen worden. Von Samstag, 03.12.2005, 13.00 Uhr, bis Montag, 05.12.2005, 07.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in den Bürotrakt eines Automobilhandels im Stadtteil Bavenstedt ein. Hierzu hebelten sie zunächst ein Bürofenster auf. Aus den Räumen wurden ein PC und drei Flachbildschirme gestohlen. Der Gesamtschaden wird mit 2000,00 Euro angegeben. Im gleichen Zeitraum hebelten bislang Unbekannte einen Lagercontainer eines Bavenstedter Reifenhandels auf. Die im Container befindlichen LKW-Reifen konnte man anscheinend nicht gebrauchen. Ein Fehlbestand an Reifen ist nicht festgestellt worden. Der Sachschaden am Container ist mit 100,00 Euro angegeben. Von Sonntag, 04.12.2005, 19.30 Uhr, bis Montag, 05.12.2005, 09.00 Uhr, versuchten Einbrecher in die Büroräume eines Baugeschäftes im Butterborn einzudringen.  Es gelang ihnen aber nicht, das Türschloss der Eingangstür zu überwinden. Auch hier beläuft sich der Sachschaden auf geschätzte 100,00 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05121-939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: