Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter zeigt sich 7-jährigem Mädchen in schamverletzender Weise auf der Schultoilette
Einbruch in Kindergarten

    Hildesheim (ots) - Unbekannter zeigt sich 7-jährigem Mädchen in schamverletzender Weise auf der Schultoilette

    Hildesheim (wa). Bereits am vergangenen Freitag kam es zu einem Vorfall in der Grundschule Moritzberg. Gegen 10.45 Uhr suchte eine 7- jährige Schülerin die Toilette im ersten Obergeschoß der Schule auf. Als sie die Toilette betrat, stand im Flur bereits ein noch unbekannter Mann. Beim Verlassen der Toilettenkabine stand der Mann plötzlich vor ihr und sprach sie an. Er bot ihr Geld für das Berühren seines bereits entblößten Geschlechtsteiles an. Voller Panik verließ das Mädchen die Toilette, lief zu ihrer Lehrerin und berichtete ihr über den Vorfall. Eine Nachschau durch die Lehrerin im Toilettenbereich verlief negativ. Die 7-Jährige beschreibt den Unbekannten wie folgt: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, dunkle Haare, auffällig große Nase, dunkles Basecap mit Schriftzug. Kurz nach dem Vorfall hat eine Lehrerin in der Nähe der Schule einen Mann gesehen, auf den die o. a. Beschreibung z. T. zutraf. Dieser Mann soll eine helle Hose und einen hellen Pullover getragen haben. Es soll sich um einen Deutschen gehandelt haben. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Unbekannte schon einige Zeit vorher im Bereich der Grundschule am Moritzberg/Bennostraße „herumgetrieben“ hat. Möglicherweise hat er noch weitere Mädchen belästigt. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen.

Einbruch in Kindergarten

    Hildesheim (wa). In der Nacht zum 14.06.05 brachen noch unbekannte Täter in einen Kindergarten am Moritzberg ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, stiegen sie in das Gebäude ein. Sie durchsuchten sämtliche Gruppenräume. Nach ersten Feststellungen fielen ihnen lediglich einige Gruppenkassen, in denen sich max. jeweils 5 Euro befanden, in die Hände. Der Gesamtschaden beträgt ca. 200 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Hildesheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik
Kriminaloberkommissar

Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Tel.: 05121/939104
FAX 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: