Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht nach Kurveschneiden

Hildesheim (ots) - Am Montag, 05.09.2016, gegen 08.20 Uhr, befuhr eine 31 jährige Pkw-Fahrerin aus Wallmoden die Landesstraße 500 von Mahlum kommend in Richtung Bodenstein. In einer von ihr aus gesehenen Rechtskurve kommt ihr ein Fahrzeug entgegen und schneidet die Kurve, so dass die 31-jährige nach rechts ausweichen musste. Dabei geriet sie in den Grünstreifen, kam ins Schleudern und der Pkw prallte gegen ein Brückengeländer. Das entgegenkommende Fahrzeug entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen Verkerhsunfallflucht. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um ein dunkles Fahrzeug, evtl. ein Van gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05063/901-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: