Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) - Sarstedt (bli) - Am Samstag, 09.07.16, 20.00 Uhr, stellte ein 44-jähriger Sarstedter seinen Pkw auf einem Parkstreifen der Beethovenstraße in Sarstedt zum Parken ab. Als der 44-jährige am Sonntag, 10.07.2016, 08.00 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden an der linken Fahrzeugseite. Vermutlich stieß eine bislang unbekannte Person beim Öffnen einer Pkw-Seitentür gegen das Fahrzeug des Sarstedters und beschädigte dieses. Der Sachschaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sarstedt unter der Telefonnummer: 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: