Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung an Zigarettenautomat - Verdacht auf mögliche versuchte Sprengung des Automaten - Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (TK) Nach bisherigen Ermittlungen versuchten unbekannte Täter in der Nacht von Montag, 13.06.16, auf Dienstag, 14.06.16, an den Inhalt eines Zigarettenautomaten in der Straße Wiesenlängen / Einmündung Flachsrotten zu gelangen. Offensichtlich versuchten sie dazu , den Zigarettenautomaten zu sprengen. Die Ermittlungen zum dabei eingesetzten Sprengmittel dauern noch an. Ebenfalls konnte bisher nicht festgestellt werden, ob aus dem Zigarettenautomaten etwas fehlt.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: