Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Elze

Hildesheim (ots) - Ein 24-jähriger Fahrzeughalter hatte seinen Pkw Audi im Zeitraum vom 08.06.2015, 09.30 Uhr bis 09.06.2015, 09.45 Uhr, in Elze auf dem Festplatz zwischen Heilswannenweg und Eimer Weg abgestellt. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er auf der Heckstoßstange einen ca. 63cm langen Lackkratzer fest. Aufgrund der Beschädigung ist zu vermuten, dass ein derzeit unbekannter Fahrradfahrer beim Vorbeifahren gegen den Pkw geprallt war und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe an dem Audi wird auf ca. 250.- Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: