Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - Harsum (TK) Am Mittwoch, 03.06.15, in der Zeit von 10.00 bis 13.30 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer vor der Volksbank in der Kaiserstraße in Harsum gegen ein Verkehrszeichen, das dadurch vollständig aus der Verankerung gerissen wurde. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem Verkehrszeichen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: