Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vekehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort - Zeugenaufruf -

Hildesheim (ots) - Am 20.12.2014 gegen 17:50 Uhr kam es in Banteln in der Göttinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Zeugen die zu diesem Zeitpunkt am Unfallort entlang gefahren sind werden gebeten sich bei der Polizei in Elze (05068/ 9303-0) zu melden.

Ein 34-Jähriger Fahrzeugführer aus Alfeld befuhr die Göttinger Straße in Banteln in Richtung B3, als ein bisher unbekannter Fahrzeugführer aus der Alfelder Straße nach rechts auf die Göttinger Straße einbog und dabei auf die Gegenfahrbahn geriet. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der 34-Jährige stark bremsen und geriet dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine auf dem Grünstreifen stehende Straßenlaterne. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An seinem Auto endstand Sachschaden. Der Verusacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: