Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher in Schlewecke unterwegs

Hildesheim (ots) - Bockenem / Schlewecke (clk.) Unbekannte Täter haben gestern, Mittwoch, 17.12.2014, zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in der Ortschaft Schlewecke verübt. In beiden Fällen waren die Hausbewohner tagsüber unterwegs.

Ein Einbruch ereignete sich zwischen 13:00 Uhr und 23:35 Uhr in der Straße Mittelweg. Hier gelangten die Einbrecher an die Rückseite des auf dem Bauernhof gelegenen Einfamilienhauses des geschädigten Ehepaares. Nachdem man dort ein Fenster aufgebrochen hatte, stiegen die Täter in das Haus ein. Von hier aus konnten sie nun alle Räumlichkeiten betreten und Schränke und Behältnisse durchsuchen. Ihnen fielen Schmuckstücke und Uhren in die Hände. Der genaue Schaden kann derzeit noch nicht benannt werden.

Ein weiterer gleicher Einbruch fand zwischen 14:15 Uhr und 19:30 Uhr praktisch um die Ecke herum in der Straße Am Ring statt. Auch hier wurde ein rückwärtiges von der Hausterrasse her erreichbares Fenster gewaltsam aufgebrochen. Die Räume des Hauses wurden durchsucht. Wie schon im ersten Fall erbeuteten die Täter Schmuckstücke. Die Schadenssumme steht ebenfalls noch nicht fest.

Die Polizei hofft nun auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Verdächtige Beobachtungen über Fahrzeuge oder Personen, die in den zurückliegenden Tagen sollten den Polizeidienststellen in Bad Salzdetfurth unter Telefon 05063-9010 oder Hildesheim unter Telefon 05121-939115 gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: