Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlautes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Montag, d. 10.03.2014, 08.10 Uhr 31061 Alfeld OT Langenholzen, Auf dem Gute, Parkplatz Aldi-Makt

Die 45-jährige Geschädigte aus Alfeld stand am Kofferraum ihres Pkw und packte den Einkauf ein. Die 42-jährige aus einem Delligsen Ortsteil fuhr mit ihrem Pkw rückwärts und stieß gegen die Geschädigte, welche durch den Anstoß leicht verletzt wurde. Die Unfallverursacherin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Leichtverletzte zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: