Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Dienstag, d. 25.02.2014, 20:20 Uhr bis 26.02.2014, 10:30 Uhr 31091 Coppengrave, Koppelweg 47

Der Coppengraver Halter des blauen Pkw Ford Focus parkte das Fzg. auf dem rechten Seitenstreifen des Koppelweges neben der Fahrbahn in Fahrtrichtung Ortsmitte. Als er den Pkw am Folgetage wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass dieser von einem unbekannten Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite an beiden Türen und dem Außenspiegel beschädigt wurde. Anhand der vorgefundenen Beschädigungen wurde der Ford von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gestriffen. Der Führer dieses unbekannten Fahrzeuges entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca.300,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: