Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PKW-Scheiben zerstört

Hildesheim (ots) - Ein 22 jähriger Rhedener parkte seinen grünen VW Polo am 14.02.2014, gegen 23:00 Uhr, auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Sackstraße in Wallenstedt. Als er am nächsten Tag, gegen 07:30 Uhr, zu seinem PKW zurückkam, konnte er nicht glauben, was er sah. Ein bislang noch unbekannter Täter hatte mittels eines harten Werkzeuges alle vier Seitenscheiben und auch die Heckscheibe eingeschlagen. Lediglich die Frontscheibe wurde nicht beschädigt. Der Boden um den PKW, sowie das Fahrzeuginnere waren übersäht mit Glasscherben. Weiterhin hat der Täter das vordere Kennzeichen des PKW entwendet. Aus dem PKW selbst wurde nichts entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 2000,- Euro geschätzt. Wer in der Nacht vom 14. auf den 15.02.2014 etwas bemerkt oder Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Gronau unter der Telefonnummer 05182-909220 oder dem Polizeikommissariat Elze unter der Telefonnummer 05068-93030 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: