Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Donnerstag. d. 16.01.2014, 15;00 Uhr 31079 Sibbesse, Kirchstraße 19

Der 65-jährige Geschädigte aus Sibbesse zeigt an, dass an seinem in der Kirchstraße 19 in Sibbesse geparktem Pkw Volvo durch ein unbekanntes Fzg. der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Eine Anwohnerin hatte zum Unfallzeitpunkt einen blauen Sattelzug beoachtet, der möglicherweise gegen den Spiegel geraten ist. Schadenshöhe ca. 300.--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: