Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer leicht verletzten Person

Hildesheim (ots) - Elze/Rheden (sen) Am Dienstag, 14.01.14, 13.12 Uhr, befuhr eine 18 jährige Gronauerin mit ihrem Pkw VW Polo, Farbe: schwarz, die L 480 aus Rtg. Alfeld kommend in Rtg. Gronau. Kurz nachdem sie die Ortschaft Rheden passiert hatte, überholte die Gronauerin mit ihrem Pkw einen vor ihr fahrenden Pkw. Zu diesem Zeitpunkt kamen ihr mehrere Pkw aus Rtg. Gronau entgegen. Nur durch eine bis zum Stillstand durchgeführte Vollbremsung ihres Pkw Ford C-Max, Farbe: schwarz, konnte eine 43 jährige Pkw-Führerin aus Rheden, die mit ihrem Pkw aus Gronau kommend in Richtung Rheden fahrend, einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegen kommenden Pkw VW Polo vermeiden. Im Ford C-Max befanden sich noch drei Kinder im Alter von männlich 5, männlich 6 und weiblich 10 Jahre aus Rheden. Die dem Pkw Ford C-Max folgende 40 jährige aus Rheden, konnte ihren Pkw Mercedes 200 T, Farbe: schwarz, trotz sofortiger Vollbremsung und eines Ausweichmanövers nach links nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit der rechten Fahrzeugfront ihres Pkw Mercedes gegen das linke Heck des Pkw Ford C-Max. Durch den Aufprall wurde der Pkw Ford nach rechts in den Seitenraum gestoßen und kam hier parallel zur Fahrbahn auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die unfallverursachende Fahrerin des Pkw VW Polo entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch mehrere Zeugen konnte die Unfallverursacherin ermittelt werden. Auf Grund der Schadenshöhe und der Verletzung der einen Unfallbeteiligten, wurde der Führerschein der 18 jährigen Unfallverursacherin sichergestellt. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von geschätzt insgesamt 30.000 Euro. Die Fahrerin des Pkw Ford C-Max erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrzeugführer der von der Unfallverursacherin überholt wurde, konnte als Zeuge bisher noch nicht ermittelt werden. Er wird gebeten sich als Zeuge bei der Polizei Elze, 05068/93030 oder bei der Polizei in Gronau, 05182/909220 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: