Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zaun beschädigt und davon gefahren

Hildesheim (ots) - Alfeld - Duingen (kna): Am frühen Samstagmorgen, ca. gegen 04:45 Uhr, muss ein z.Z. unbekannter Lastkraft- oder Sattelzug die Bökerstr. in Duingen befahren haben. An der Einmündung zur "Ebertstr." stieß er gegen einen Gartenzaun-Betonpfeiler des Eckgrundstückes (Hausnr. 10) und beschädigte diesen. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrer vom Unfallort. Der Schaden an der Einfriedung beträgt ca. 1.000.- Euro. Die Polizei in Alfeld ermittelt wegen so genannter "Unfallflucht" und erbittet Zeugenhinweise unter Tel. 05181-91160.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: